Wie in Kontakt treten...

Die materielle Welt in ihrer erstaunlichen Vielfalt ist Ausdruck seiner Ideen. Seine alles durchdringende Kraft erhält sie, selbst wenn Satan weiterhin mitmischt. Der Plan für seine Schöpfung steht. Er weiss alles, sorgt sich um alles, bewirkt alles. Die Haare auf unseren Köpfen sind gezählt, die Anzahl der Atome unserer Körpers auch. Und/aber, er gab dem Mensch freien Willen, ohne den Liebe nicht denkbar ist. Das Ergebnis bringt, birgt und bietet immer wieder Überraschungen. Wie tritt der Mensch in Kontakt mit dem Herrn? Indem er ihm sein Herz öffnet, und sich an seine Ordnung hält. Allem voran den Aufruf zur Liebe.


Erneut sei in diesem Zusammenhang an den Ursprung der materiellen Welt und sich daraus ergebende Konsequenzen erinnert. Solange deren Einfluß vorherrscht, mag es schwer fallen seinen Willen zu meinem Willen zu machen. Stark ist der feindliche Input. Ausschweifend sind die Verlockung des freien Willens.

Geld ist ein Tauschmittel. Es hat heute keinen materiellen Wert mehr, sondern dient als numerisches Zwischentausch-Mittel immer dann, wenn kein direkter Tausch möglich ist. Es ist Werte-Äquivalent solange sich ein sicherer Aufbewahrungsort findet. Sowohl der Wert eines individuellen Tausches, als auch der Wert des Geldes als Währung wird im Konsens Beteiligter laufend neu verhandelt. Wie Sprache

ist auch Geld ein Gemeingut. Es kann ähnlich dem Wasser fliessen oder frieren,

sich in Luft auflösen oder im Untergrund sammeln und wieder zu Tage treten.

Im Unterschied zum Wasser wird seine Menge immer wieder neu verhandelt.

Geld kann der Liebe dienen, und der selbstsüchtiger Machtbesessenheit. Es ermöglicht den friedlichen Austausch von Gütern ebenso, wie die Herstellung unwürdiger Technologien und Umwelt zerstörender Substanzen. Es begünstigt die Trennung von Herstellung und Verbrauch. Es finanziert Kriege. Aufgerufen aber sind wir zur Liebe.


P.S. Hhm... das war ein Themenwechsel... der dann auch zu einem Standortwechsel geführt hat. Der Grund: Die hier fehlende Dreisprachigkeit. Im Hauptmenü geht es mit diesem Text unter dem Menüpunkt ... without God? weiter. Auf den Sprachseiten finden Sie ihn übersetzt... Ja, wie in Kontakt treten...!

Posts récents

Voir tout

God: Father and son. Or judge?

Male and female meet and make a child. Love engulfs them: The wish to care, love and be loved. Speaking of family. And of the Father. A man goes to school, learns all about the law and lawlessness. He

Macht Gott Fehler...?

Nein möchte man sagen. Gott kann keine Fehler machen, sonst wäre er nicht Gott. Diese gängige Ansicht hat jedoch einen Haken. Denn, wo kommt das Böse her? Im Zeitraffer: In den Anfängen, zur Zeit des

Ursprünge...

Urknall und die fortgesetzte Ausdehnung des Weltalls sind nachweisbar. Die Multiplikation der Schöpfung ist ersichtlich. Wird dieser ständige Zuwachs irgendwann ein Ende haben? Ja, aber das ist noch l